Suchen

Wenn du deine Angelruten während des Transports vor Beschädigungen schützen möchtest, ist eine Rutentasche die richtige Wahl. Es gibt sie in vielen unterschiedlichen Ausführungen. Ob für eine einzelne Rute, mehrere Ruten, kleine oder große Angelruten, es bleiben keine Wünsche offen. Auch in unserem Onlineshop bieten wir dir eine große Auswahl an unterschiedlichen Rutentaschen.

 

Die grundlegenden Unterschiede von Rutentaschen

Zunächst einmal lassen sich Rutentaschen in Soft- und Hardcase Taschen unterteilen. Softtaschen sind etwas günstiger und bieten in der Regel etwas mehr Platz, da sie flexibel sind. Hardcase Taschen sind zwar etwas teurer, bieten aber den höchsten Schutz für deine kostbaren Angelruten. Als Nächstes unterscheiden sich Rutentaschen in der Anzahl der Fächer. Neben Taschen, die Platz für eine einzelne Rute bieten, gibt es Taschen, in denen du zwei oder mehrere Angelruten und sogar dein Angelzubehör verstauen kannst. Außerdem gibt es Taschen, in denen Ruten mit montierter Rolle verstaut werden können und Taschen, in denen du deine Ruten nur ohne montierte Rolle transportieren kannst.

So findest du eine passende Rutentasche

Zunächst solltest du dir genau überlegen für welche Situation du die Rutentasche benötigst. Für einen kurzen Transport im Auto ans nächste Gewässer kann eine Stofftasche ausreichend sein. Wenn es aber in den Urlaub gehen soll, kann eine Hardcase Tasche praktischer sein, da deine Angelrute somit besser vor anderen Gepäckstücken geschützt wird. Zum Spinnfischen reicht in der Regel eine Rutentasche, in der ein oder zwei Angelruten verstaut werden können. Beim Ansitzangeln benötigst du hingegen schon deutlich mehr Platz. Neben zwei bis drei Ruten muss dann auch noch ein Angelkescher, ein Angelschirm und diverses Angelzubehör verstaut werden. In diesem Fall eignet sich also eine Tasche mit mehreren Fächern, in denen die Angelsachen getrennt aufbewahrt werden können. Außerdem ist es meist wirklich praktisch, wenn die Angelruten fertig montiert verstaut werden können. Denn so kannst du deine Ruten gemütlich zu Hause montieren bevor es ans Wasser geht. Für eine Flugreise kann dagegen eine Tasche, in der die Angelrute ohne -rolle verstaut wird, praktischer sein. Das Gepäckstück wird somit kleiner, was wiederum weniger Gepäckkosten bedeutet.