Suchen

Zur Grundausstattung eines jeden Anglers zählt neben Angelrute, -rolle, -kescher und Messer auch das passende Angelwerkzeug. Die unterschiedlichen Werkzeuge dienen unter anderem als Hakenlöser, zum Herstellen neuer Vorfächer oder zum Wechseln der Angelhaken an euren Kunstködern. In unserem Onlineshop findest du selbstverständlich eine große Auswahl an unterschiedlichem Angelwerkzeug.

 

Angelwerkzeug, das in jeden Angelrucksack gehört!

Ein besonders wichtiges Werkzeug beim Angeln ist der Hakenlöser. Nicht immer lassen sich Angelhaken einfach mit den Fingern lösen. Beim Friedfischangeln benötigst du aufgrund der kleinen Angelhaken auch dementsprechend kleine Hakenlöser. Beim Raubfischangeln solltest du hingegen einen größeren Hakenlöser in Zangenform verwenden. So kannst du auch bei einem Hecht den Haken lösen, ohne dich an den scharfen Zähnen zu verletzen. Zum Vorfachbau beim Raubfischangeln ist eine Quetschhülsenzange sehr vorteilhaft. Damit lassen sich einfach und schnell Vorfächer mit Quetschhülsen bauen. Für die Herstellung von Stahlvorfächern benötigst du außerdem einen Seitenschneider. Wenn du an deinen Hardbaits die Haken wechseln möchtest, solltest du eine Sprengringzange dabeihaben. Damit du nicht mehrere Zangen mit dir herumschleppen musst, gibt es Zangen, die unterschiedliche Werkzeuge miteinander kombinieren. Ein weiteres sehr wichtiges Angelwerkzeug ist der Fischtöter. Es gibt Fischtöter aus Metall oder Holz. Beim Aalangeln solltest du, aufgrund der Körperform des Fisches, einen speziellen Aaltöter verwenden.

Besonders praktisches Angelwerkzeug

Ein wirklich praktisches Angelwerkzeug sind Vorfachaufwickler und -spanner, auf denen du deine vorgefertigten Montagen und Vorfächer aufwickeln kannst. So kannst du einfach und praktisch lästige Verwicklungen verhindern und deine Vorfächer sehr lange benutzen. Wenn deine Angelhaken langsam stumpf werden, kannst du sie mit einem Hakenschärfer nachschleifen. Somit kannst du deine Haken deutlich länger verwenden, ohne Fehlbisse in Kauf zu nehmen. Ein praktisches Angelwerkzeug beim Friedfischangeln ist die Futterschleuder. Damit lässt sich gezielt auch auf größerer Entfernung ein Futterplatz anlegen. Für das Binden von sehr kleinen Schlaufen gibt es Schlaufenbinder. Vor allem beim Friedfisch- und Forellenangeln lassen sich somit sehr vorsichtige Fische leichter überlisten, da eine kleine Schlaufe deutlich unauffälliger ist.